AN
MELD
UNG

Freiwählbare Seminare des ASC

 

Hier findet ihr die Informationen und die Anmeldung zu unseren frei wählbaren Seminarangeboten:

 

Zeitraum: 5. - 6. Dezember 2022
Ort: Melle
Kosten: 52,- €
Art: Präsenz

 

Zeitraum: 6. - 7. Dezember 2022
Ort: Melle
Kosten: 52,- €
Art: Präsenz

 

Zeitraum: 8. - 9. Dezember 2022
Ort: Melle
Kosten: 52,- €
Art: Präsenz

Zeitraum: 17. Januar 2023
Ort: Hannover
Art: Präsenz

Beim frei wählbaren Seminarangebot „Berufsorientierung“ beschäftigst Du Dich mit Deiner persönlichen Zukunft. Im Rahmen eines Präsenz-Tages in Hannover setzt Du Dich insbesondere mit den Themen Potenzialanalyse und Entscheidungsmanagement auseinander. So kannst Du für Dich herausfinden, wo Deine Interessen und Stärken liegen und wie Du in schwierigen Entscheidungsprozessen zu einem guten Entschluss kommst.
Neben dem Präsenztag musst du zwei Online-Vorträge (ca. 1,5 h) zum Thema Berufsorientierung besuchen und dazu eine kurze Reflexions-Aufgabe bei Edubreak bearbeiten. Du kannst zwischen verschiedenen Vorträgen auswählen, die sich u. a. mit den Themen „Studienfinanzierung & Stipendien“, „Ausbildung oder Studium“, dem „Berufsweg eines FWD-Alumni“ oder dem „Lehramtsstudium“ beschäftigen. Die genauen Termine für die Vorträge werden zeitnah bekannt gegeben. Sie werden verteilt im Zeitraum 17.01.-28.02.23 online stattfinden.

Anmeldefrist ist der 15.12.2022

Zeitraum: 27. Januar - 26. Februar 2023

Präsenztag in Hannover; Freitag den 27.01.2023 von 10:30-16:30 Uhr

Edubreakphase bis zum 26.02.2023

Wir möchten dich dazu einladen die Breite der Inklusion kennen zulernen, deine Umwelt und Einsatzstelle aus verschiedenen Perspektiven zu sehen und Strategien für eine inklusivere Sportgesellschaft zu entdecken.  Du willst wissen, wieso ausgerechnet du von einer inklusiven Gesellschaft profitieren kannst? Dann sei dabei!

Das Seminar ist wie folgt aufgebaut: Am Freitag dem 27.01.23 werden wir uns von 10:30 – 16:30 Uhr in Hannover treffen. Am Präsenztag werden wir uns verschiedenen Themen von Inklusion widmen, z.B. Inklusion/ Integration, Gebärdensprache, Praxisübungen, Vielfalt und Diversität. Darauf aufbauend werden auf Edubreak, über einen Zeitraum von vier Wochen,  Aufgaben im Umfang von max. 6 LE (1 LE = 45min) bearbeitet. Somit endet das Seminar am 26.02.2023 Für das erfolgreiche Absolvieren des gesamten Seminars werden fünf Seminartage angerechnet.

Zeitraum: 27. Februar– 26. März 2023

Ort: Hannover & Edubreak

Art: Präsenz & Online

Das Blended Learning-Seminar „Bildung Nachhaltige Entwicklung (BNE)“ dreht sich Rund um das Thema Nachhaltigkeit. Ausgehend von den SDGs (Sustainable Development Goals) wirst Du im Rahmen des Seminars Deinen eigenen Podcast zum Thema aufnehmen. Vorkenntnisse werden nicht benötigt, denn Du wirst im Laufe des Seminars jede Menge Input zum Thema Nachhaltigkeit/SDGs erhalten. Auch wird viel Raum zum gemeinsamen Austausch gegeben sein, um voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren. Weiter wird es jede Menge Unterstützung bei der Erarbeitung des Podcast geben. So kannst Du „Step by Step“ Dein Podcast-Projekt zum bedeutsamen Thema Nachhaltigkeit auf die Beine stellen.

Die Seminartage werden im Blended Learning Format absolviert. Das bedeutet, es gibt einen Kickoff-Termin in Präsenz, welcher am 27.02.2023 in der Akademie des Sports Hannover von 10:30-16:30 Uhr stattfindet. In den darauffolgenden Wochen, bis zum 26.03.2023, werden Aufgaben über edubreak zu bearbeiten sein, welche flexible eingeteilt werden können. Am Ende werden Dir bei erfolgreicher Teilnahme 5 freie Seminartage angerechnet.

Anmeldefrist ist der 26.01.2023

Ausbildung oder Studium?! Vorteile, Nachteile und Besonderheiten beider Bildungswege

Termin: 24.01.23, 13:30-15:00 Uhr

Thema dieses Termins sind die zwei Bildungswege Ausbildung und Studium. Du bekommst von zwei Expert*innen Informationen zu den Vorteilen, Nachteilen und Besonderheiten beider Bildungswege und kannst dich zudem mit dem ehemaligen Auszubildenden Paul und der ehemaligen Studentin Viola austauschen. Paul hat seine Ausbildung zum Sport- und Fitnesskaufmann im Jahr 2022 abgeschlossen und arbeitet nun festangestellt in seinem Ausbildungsbetrieb. Viola hat im Bachelor dual Sportmanagement studiert, dann Berufserfahrung in einer Marketingagentur gesammelt und sich anschließend für ein Vollzeit-Masterstudium Sportwissenschaften (Sportmanagement/Sportsoziologie) an einer staatlichen Universität entschieden. Paul und Viola werden von ihren Erfahrungen berichten und Fragen beantworten.

Hinweis: Es handelt sich um ein optionales Angebot, das nicht als Seminartag anerkannt werden kann.

Was kostet ein Studium und wie finanziere ich das? Infos zur Studienfinanzierung & zu Stipendien

Termin: 08.02.23, 15:30 -17:00 Uhr

Ein Studienberater zeigt bei diesem Termin auf, was ein Studium eigentlich kostet und welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt. Dabei stehen sowohl BAföG, Nebenjobs und Kredite als auch verschiedene Stipendien im Vordergrund. Informiere dich über die verschiedensten Möglichkeiten der Studienfinanzierung und stelle deine Fragen!

Hinweis: Es handelt sich um ein optionales Angebot, das nicht als Seminartag anerkannt werden kann.

Berufswunsch Lehramt? Infos und Austausch zum Studium und Beruf

Termin: 23.02.23, 17:00-18:30 Uhr

Du spielst mit dem Gedanken Lehrer*in zu werden? Dann bist du bei diesem Termin genau richtig. Ein Experte im Bereich Lehramtsstudium wird dich mit wichtigen grundlegenden Informationen zum Lehramtsstudium (Bewerbung, Unterschiede Bundesländer, Anforderungen usw.) versorgen. Zudem haben wir drei junge Lehrer*innen (Fächer: u. a. Erdkunde, Sport, Deutsch) eingeladen, die aus ihrem kürzlich abgeschlossenen Studium, dem Referendariat und ihrem Berufsalltag berichten und deine Fragen beantworten können.

Hinweis: Es handelt sich um ein optionales Angebot, das nicht als Seminartag anerkannt werden kann.

FWD – was dann? Über den FWD ins Eventmanagement mit Philipp Lampe

Termin: 27.02.23, 14:00-15:30 Uhr

Philipp Lampe hat im 2015/16 selbst einen Freiwilligendienst im Sport gemacht und sich dann für ein duales Studium im Bereich Messe-, Kongress- und Eventmanagement entschieden. Den praktischen Teil hat er dabei beim Deutschen Turner-Bund gemacht und dort viele verschiedene Abteilungen kennengelernt. Schon während seines dualen Studiums hat Philipp verschiedene Sportveranstaltungen wie Deutsche Meisterschaften, die Finals 2019 oder die Welt-Gymnaestrada 2019 mitorganisiert und das auch nach seinem Studium beruflich weiterverfolgt. Philipp wird über seinen persönlichen und beruflichen Werdegang, Herausforderungen, Erfolgserlebnisse und wichtige Erkenntnisse berichten und deine Fragen beantworten.

Hinweis: Es handelt sich um ein optionales Angebot, das nicht als Seminartag anerkannt werden kann.


Unsere Partner

FÖJ im Sport
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
ASC
Sportjugend Niedersachsen
This website is using cookies to provide a good browsing experience

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

This website is using cookies to provide a good browsing experience

These include essential cookies that are necessary for the operation of the site, as well as others that are used only for anonymous statistical purposes, for comfort settings or to display personalized content. You can decide for yourself which categories you want to allow. Please note that based on your settings, not all functions of the website may be available.

Your cookie preferences have been saved.